opener Logo KiTa.NRW Logo MKFFI
Startseite > Jugendämter & Träger > Sprachliche Bildung > Fachtagung „MehrSprachigkeit in der frühen Kindheit“

Fachtagung „MehrSprachigkeit in der frühen Kindheit“

Mehrsprachigkeit fördern und Bildungschancen erweitern: Um diese Themenstellungen ging es bei der Fachtagung „MehrSprachigkeit in der frühen Kindheit“. Diese wurden von der Landesweiten Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren (LaKI) der Bezirksregierung Arnsberg in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration am 21.09.2017 im Wissenschaftspark in Gelsenkirchen veranstaltet. Soeben ist die umfassende Dokumentation zur Fachveranstaltung erschienen.

(c) Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW | Foto: Henning Severin

Die Fachtagung bot den Akteurinnen und Akteuren im Feld der frühen Bildung und Kindertagesbetreuung eine Plattform, um sich gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis über die mehrsprachige Realität der vielfältigen Gesellschaft und der Bildungslandschaft in der frühen Kindheit Nordrhein-Westfalens auszutauschen.

In den Diskussionen standen insbesondere die Frage nach dem „Wie“ der Einbindung und Förderung der Familiensprachen bei gleichzeitiger Förderung der deutschen Sprache sowie aktuelle Konzepte der durchgängigen Sprachbildung im Mittelpunkt.

Die vorgestellten Ansätze und Anregungen dienten zudem als Motivation für die Umsetzung im pädagogischen Alltag und trugen dazu bei, die Vernetzung untereinander zu verbessern. Die Tagungsdokumentation ist als PDF-Datei unten beigefügt. 

Mit mehr als 500 Anmeldungen war die Resonanz zur Veranstaltung ausgesprochen hoch. Dies verdeutlicht die große Aktualität und Bedeutung des Themas und das Engagement und die Bereitschaft der im Handlungsfeld Frühe Bildung tätigen Akteure, sich damit auseinanderzusetzen.

Aufgrund der großen Nachfrage sind weitere Fachtagungen zur MehrSprachigkeit in der frühen Kindheit geplant. Diese werden gemeinsam mit dem Landschaftsverband Rheinland (LVR)  am 5. November 2018 in Köln sowie in Kooperation mit dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am 07. Dezember 2018 in Münster stattfinden.

Einladung und Programm finden Sie zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen
Haroldstraße 4
40213 Düsseldorf
Tel.: +49(0)211 837-02
Fax: +49(0)211 837-2200
E-Mail: kita.nrw@mkffi.nrw.de