opener Logo KiTa.NRW Logo MKFFI
Startseite > Jugendämter & Träger > Frühkindliche Bildung > Sprachliche Bildung > MehrSprachigkeit in der frühen Kindheit

MehrSprachigkeit in der frühen Kindheit

Fachtagungen zur "MehrSprachigkeit in der frühen Kindheit" - Anmeldungen für 2018 ab sofort möglich

Aufgrund der großen Nachfrage im Jahr 2017 wird die damalige Fachtagung „MehrSprachigkeit in der frühen Kindheit“ nun zwei Mal in aktualisierter Form angeboten.

Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis greifen wir die mehrsprachige Realität unserer vielfältigen Gesellschaft und der Bildungslandschaft in der frühen Bildung Nordrhein-Westfalens auf.

Die Fachtagung wird durch das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) unterstützt und möchte einen Beitrag dazu leisten, den Stellenwert von Mehrsprachigkeit in unserer Gesellschaft und unseren Bildungseinrichtungen zu verbessern. Dafür richtet die Tagung ihren Fokus auf die Familien und die Einrichtungen sowie Akteure in der frühen Bildung, die Orte des frühen Lernens und will sie in ihrer Arbeit unterstützen, die Mehrsprachigkeit von Kindern zu stärken und somit Bildungschancen zu erweitern.

In den Workshops beschäftigen wir uns unter anderem mit folgenden Fragestellungen: Wie wird Mehrsprachigkeit in der Kindertagesbetreuung gelebt? Wie gelingt eine durchgängige Sprachbildung? Welche Chancen eröffnen sich mit der Förderung von Mehrsprachigkeit für alle Kinder? Welche Hilfsmittel stehen Pädagoginnen und Pädagogen sowie den mit den Kindern befassten Expertinnen und Experten zur Verfügung, um Familien mit einzubeziehen?

Hiermit laden wir Sie daher - gemeinsam mit dem LVR bzw. LWL und KI Münster - herzlich zur Fachtagung „MehrSprachigkeit in der frühen Kindheit“ ein, die wie folgt stattfindet:

  • für den Zuständigkeitsbereich des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) am 05.11.2018 in Köln
  • für den Zuständigkeitsbereich des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) am 07.12.2018 in Münster

Aus fachlichen Gründen macht es unbedingt Sinn, sich für die Veranstaltung im Bereich des jeweiligen Landesjugendamtes anzumelden.



Weitere Informationen sowie die Flyer und den Link für die Anmeldung finden Sie

 

 

 

Fachtagung "Mehrsprachigkeit in der frühen Kindheit" am 21.09.2017 in Gelsenkrichen

Mehrsprachigkeit fördern und Bildungschancen erweitern: Um diese Themenstellungen ging es bei der Fachtagung „MehrSprachigkeit in der frühen Kindheit“. Diese wurden von der Landesweiten Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren (LaKI) der Bezirksregierung Arnsberg in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration am 21.09.2017 im Wissenschaftspark in Gelsenkirchen veranstaltet. Die Tagungsdokumentation ist als PDF-Datei unten beigefügt.
 
Mit mehr als 500 Anmeldungen war die Resonanz zur Veranstaltung ausgesprochen hoch. Dies verdeutlicht die große Aktualität und Bedeutung des Themas und das Engagement und die Bereitschaft der im Handlungsfeld Frühe Bildung tätigen Akteure, sich damit auseinanderzusetzen.
Kontakt

Ihr Kontakt zu uns

Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Haroldstraße 4

40213 Düsseldorf

Tel.: +49(0)211 837-02

Fax: +49(0)211 837-2200

E-Mail: kita.nrw@mkffi.nrw.de